Kirchennachrichten

 

Gebetsanliegen im Monat Oktober

Gebetsmeinung des Heiligen Vaters

Für die Arbeiter und die Arbeitslosen: Um Respekt und Rechtsschutz für die Arbeiter und dass auch die Arbeitslosen die Möglichkeit erhalten, zum Gemeinwohl beizutragen.

Monatlicher Gebetstag der deutschen Diözesen um geistliche Berufungen

Wir beten für alle Jugendlichen, die auf der Suche nach ihrem Weg und ihrem Platz im Leben sind. Stelle ihnen Begleiter zur Seite, die ihnen bei dieser Suche behilflich sind.

 

 

Oktoberwallfahrt nach Hammerstetten

AmMittwoch, 18. Oktober 2017, findet unsere diesjährige Herbstwallfahrt statt. Sie führt uns zur Rokokokirche in Hammerstetten, einem Werk der Baumeister Simpert Kramer und Joseph Dossenberger. Experten bezeichnen das Gotteshaus gerne als die kleine Wieskirche, da sie mit ihrem elliptischen Baustil, der weißen Fassade und dem prächtigen Innenraum an ihre berühmte große Schwester erinnert.

Herzliche Einladung ergeht an die ganze Pfarreiengemeinschaft, insbesondere an die Senioren.

Wir werden wieder Fahrgemeinschaften bilden und bitten alle, die eine Mitfahrgelegenheit benötigen, sich bis spätestens Samstag, 14. Oktober 2017, bei Gerda Zirm (Telefon-Nr.: 3274) anzumelden.

Nach einer Andacht und einer kurzen Kirchenführung machen wir uns dann wieder auf den Heimweg. Es besteht die Möglichkeit zur Zwischenstation im Cafe Fritz (Telefon-Nr.: 1678) in Jettingen. Da das Lokal an diesem Nachmittag eigens für uns öffnet, bitten wir auch hierfür um Anmeldung.

Abfahrt: Mittwoch, 18. Oktober 2017, um 13:30 Uhr

am Pfarrer-von-Ars-Platz in Freihalden

Andacht: 14:00 Uhr in der Pfarrkirche Hammerstetten

 

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag.

Pfarrgemeinderat Freihalden

 

 

Elternabend zur Vorbereitung der Firmung 2018

Im Juli 2018 sind die Kinder der fünften und sechsten Klassen aller Schularten zum Empfang der hl. Firmung eingeladen. Es geht dabei um den dritten Schritt der vollen Eingliederung in die Gemeinschaft der Kirche. Wir alle “Mütter und Väter, Religionslehrer und Pfarrer” sind dazu aufgerufen, Ihrem Kind dabei zu helfen und es bei der Vorbereitung zu begleiten. Um über alle damit zusammenhängenden Anliegen, Fragen und Termine ins Gespräch zu kommen, lade ich Sie herzlich ein zu einem

Elternabend

am Dienstag, 24. Oktober 2017, um 20 Uhr

in der ehemaligen Schule in Ried.

Ich freue mich darauf, Sie an diesem Abend begrüßen und kennenlernen zu können.

Ihr Pfarrer

Msgr. Wolfgang Miehle

 

 

Beichtgelegenheit auf Allerheiligen

Zur inneren Vorbereitung auf das Hochfest Allerheiligen wird die Möglichkeit zum Empfang des Bußsakramentes angeboten

in Freihalden: am Samstag, 28. Oktober 2017, um 17:00 Uhr,

in Ried: am Montag, 30. Oktober 2017, um 17:00 Uhr.

Die Gläubigen aus Oberwaldbach mögen bitte einen der beiden Termine auswählen.

Msgr. Wolfgang Miehle

 

 

Vorankündigung - Gottesdienstliches Gedenken am Volkstrauertag

Am Sonntag, 19.11.2017, wird in ganz Deutschland der Volkstrauertag begangen. In unserer Pfarreiengemeinschaft halten wir dazu jeweils ein

Hochamt mit anschließender Gedenkfeier am Ehrenmal

in Freihalden: am Samstag, 18.11.2017, um 18:00 Uhr

in Ried: am Sonntag, 19.11.2017, um 08:45 Uhr

in Oberwaldbach: am Sonntag, 19.11.2017, um 10:30 Uhr

Alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Msgr. Wolfgang Miehle

 

 

Vorankündigung - Wiedereröffnung der Pfarrkirche Oberwaldbach

Nach einer rund achtmonatigen Renovierungszeit wird die Inneninstandsetzung der Pfarrkirche Maria Immaculata Oberwaldbach Mitte November 2017 zum Abschluss kommen. Dieses Ereignis feiern wir im Rahmen eines

Pontifikalamts

mit S. E. Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Augsburg,

am Christkönigssonntag, 26. November 2017,

um 09:30 Uhr.

(der Kirchenzug beginnt um 9:15 Uhr beim Feuerwehrhaus)

 

Als Vorbereitung auf diesen Festtag findet in der Kirche eine

Vigilfeier

am Freitag, 24. November 2017,

um 19:00 Uhr

statt, bei der Herr Felix Landgraf, Kunstbeauftragter der Diözese Augsburg, die Grundzüge der Renovierungsmaßnahmen erläutern wird.

Alle Mitglieder der Pfarrgemeinde Oberwaldbach sind zur Teilnahme an den beiden Gottesdiensten herzlich eingeladen.

Msgr. Wolfgang Miehle

 

Unten