Kirchennachrichten

 

Gebetsanliegen im Monat Juli 2018

 

Gebetsmeinung des Heiligen Vaters

Die Priester und ihr Dienst:

Priester, die sich durch ihre Arbeit erschöpft und allein gelassen fühlen, mögen durch Vertrautheit mit dem Herrn und durch Freundschaft untereinander Trost und Hilfe finden.

Monatlicher Gebetstag der deutschen Diözesen um geistliche Berufungen

Für uns alle, die wir durch die Taufe zu Propheten berufen sind: Hilf uns dabei, mutig und kraftvoll gegen Ungerechtigkeit vorzugehen, und lass uns unserer Berufung treu bleiben.

 

 

 

Gebetsanliegen im Monat August 2018

 

Gebetsmeinung des Heiligen Vaters

Wertschätzung der Familien:

Alle ökonomischen und politischen Entscheidungen mögen in großer Wertschätzung der Familien getroffen werden.

Monatlicher Gebetstag der deutschen Diözesen um geistliche Berufungen

Wir beten für alle Priester, die ihre Gemeinden auf dem Weg begleiten, und für alle, die in Orden und geistlichen Gemeinschaften auf dem Weg ihrer Berufung sind.

 

 

 

Gebetsanliegen im Monat September 2018

 

Gebetsmeinung des Heiligen Vaters

Die Jugend Afrikas:

Wir beten um freien Zutritt aller Jugendlichen zu Bildung und Arbeit in den jeweiligen Ländern Afrikas.

Monatlicher Gebetstag der deutschen Diözesen um geistliche Berufungen

Wir beten für alle Christen, die ihren Glauben nicht frei ausüben können, und für jene, die unter Krieg und Terror leiden. Der Herr gebe ihnen die Zuversicht, dass seine Liebe alle Not und Gewalt überwinden kann.

 

 

 

Tägliches Rosenkranzgebet in Freihalden

 

Am Anfang stand vor rund sieben Jahrzehnten das Gelübde einiger Frauen aus Freihalden, täglich für die Gefallenen und Vermissten der Weltkriege sowie um eine glückliche Heimkehr der noch in Gefangenschaft Weilenden zu beten. Seitdem trifft sich eine Gruppe von Frauen jeden Tag in der Pfarrkirche oder Marienkapelle zum Rosenkranz.

Längst ist die Liste der Intentionen erweitert worden. In regelmäßigem Turnus gilt das Gedenken den Kindern und Jugendlichen, den Kranken, der Sorge um den Frieden in der Welt, den Anliegen der ganzen Pfarrgemeinde, den Priestern und Ordensleuten, der Bitte um geistliche Berufungen sowie den Verstorbenen und den Armen Seelen.

Leider hat die Gruppe zwischenzeitlich wegen Erkrankungen und Altersbeschwerden der bisherigen Teilnehmerinnen zahlenmäßig ziemlich abgenommen. Deshalb auf diesem Weg die Bitte, sich doch an dieser Gebetsgemeinschaft zu beteiligen, damit die bemerkenswerte Tradition auch in Zukunft weitergeführt werden kann. Die Gebetszeiten sind jeweils dem Gottesdienstanzeiger zu entnehmen. Selbstverständlich besteht keine Verpflichtung zur täglichen Teilnahme und ebenso sind auch Männer herzlich willkommen.

Msgr. Wolfgang Miehle

 

 

 

Firmung 2018

 

Am Samstag, 14. Juli 2018, hat der Hwst. Herr Abt em. Emmeram Kränkl OSB, Schäftlarn, 19 Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen aus unserer Pfarreiengemeinschaft das Sakrament der Firmung gespendet.

Im dankbaren Gedenken daran feiern wir

Firmerneuerungsgottesdienste (mit Ausgabe der Urkunden)

    in Oberwaldbach: am Samstag, 21. Juli 2018, um 19:00 Uhr,

    in Freihalden: am Sonntag, 22. Juli 2018, um 10:00 Uhr und

    in Ried: am Sonntag, 29. Juli 2018, um 10:00 Uhr.

Herzliche Einladung zur Teilnahme ergeht an alle Mitglieder unserer Pfarrgemeinden, insbesondere an die Firmlinge mit ihren Eltern und Paten.

Msgr. Wolfgang Miehle

 

 

Unten